Poker Gossip: Betrugsvorwürfe gegen Upeshka De Silva

WSOP.com Main Event-Finalist Upeshka De Silva soll bei Bracelet-Turnieren mit mehr als nur einem Account gespielt haben.

Schwere Vorwürfe gegen Upeshka De Silva. Der US-Amerikaner, der aufgrund eines positiven COVID-Tests vom Final Table des $10.000 Main Events ausgeschlossen wurde, soll bei den Online Events der WSOP.com betrogen haben. Details und wirkliche Beweise gibt es jedoch nicht.

Poker-Pro Matt Stout schrieb auf Twitter, dass ein Freund von ihm dabei war, als De Silva Multi Accounting betrieb. Auf WSOP.com spielt der Bracelet-Gewinner unter dem Screen Name gomezhamburg. Der besagte Freund soll jedoch gesehen haben, wie De Silva unter peeeeeeeeeno spielte. Der Beschuldigte hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Latest posts